Birgit und Franz Komma erhielten die Verdienstnadel des Landessportbundes Hessen

Hohe Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Ehrungen und Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Turnvereins 1949 Ehringshausen (TVE), zu der sich die Turner in der Ehringshäuser Volkshalle trafen. Neben Birgit und Franz Komma, die für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement mit der Verdienstnadel des Landessportbund Hessen ausgezeichnet wurden, zählte auch die Ehrung von Martin Kräuter für 60-jährige Vereinstreue zum TVE zu den höchsten auf der Versammlung verliehenen Auszeichnungen.

verein 210906 jhv kommas

Des Weiteren wurden im Laufe der Versammlung vom Vereinsvorsitzenden Ulrich Roth für 50 Jahre im Verein Brunhilde Kern, Jutta Baumann, Ursula Berger und Gertrud Küster, sowie in Abwesenheit Christel Jakob, Ulli Niedermeyer und Friedhelm Kahn geehrt. Ebenfalls ausgezeichnet wurden für 40-jährige Vereinstreue Wolfgang Weese und Elke Raabe und in Abwesenheit Dieter Kahn, Roland Kahn, Silke Komma, Gerhard Pfaff und Ute Watz, sowie für 25-jährige Mitgliedschaft Katharina Groß, Marga Hedrich-Groß und Saskia Haffner und in Abwesenheit Anne-Ruth Himmelreich, Patricia Groß, Josef Pfendert, Doris Schleifer, Stefanie Lamers und Sina Bergmann geehrt.

verein 210906 jhv ehrungBevor das Vereinsoberhaupt den Jubilaren für ihr jahrzehntelanges Engagement zum Wohle des TVE dankte, ließ er das vergangene Jahr Revue passieren. Im Frühjahr 2020 wurde pandemiebedingt auch bei den Ehringshäuser Turnern der Sportbetrieb eingestellt. Die Turner der Dillgemeinde fackelten nicht lange und luden in zahlreichen Online-Kursen zum Mitmachen ein. Für dieses vielfältige Mitmachangebot von zu Hause aus wurde der Verein vom Sportkreis Lahn-Dill mit dem Sonderpreis „Aktiv gegen Corona“ belohnt. Roth dankte nicht nur Annegret Drewes, Jacqueline Glöckler, Tanja Goss, Katharina Gross, Jutta Hanig und Thomas Pöchmann, die aus der Not heraus erfolgreiche Online-Angebote auf die Beine stellten, sondern auch den Übungshelfern und allen Helfern für deren Unterstützung.

Die Schriftführerin Bärbel Heinrich bilanzierte im Anschluss die Mitgliederzahl des Vereins auf aktuell 1140 Mitglieder. Die meisten Turner sind in den Altersgruppen der sieben- 14-jährigen und in der 41 - 60-jährigen vertreten.

Bei den Vorstandswahlen sprach die Versammlung den zur Wahl stehenden Amtsinhabern ihr Vertrauen aus. Somit steht Ulrich Roth auch die nächsten zwei Jahre als 1.Vorsitzender an der Spitze des Vereins. Ihm zur Seite stehen weiterhin Bärbel Heinrich (1.Schriftführerin), Claudia Pöchmann (2.Schatzmeisterin), Saskia Haffner (Fachbereichsleiter „Allgemeines Turnen“), Thomas Pöchmann (Fachbereichsleiter „Öffentlichkeitsarbeit) und die Beisitzer Christian Spies und Waltraud Berneaud.

verein 210906 jhv vorstand

Darüber hinaus wurden auch die Leiter*innen der 22 Vereinsabteilungen des TVE in ihren Ämtern bestätigt, die anschließend aus den Abteilungen berichteten. Kurz gesagt, über alle Altersgruppen hindurch spiegelt sich bei den Onlineangeboten immer noch eine sehr große Resonanz wieder, auch wenn zwischenzeitlich der Sportbetrieb, wenn wegen der pandemiebedingten Hygienemaßnahmen auch nur in eingeschränktem Maße, wieder aufgenommen wurde.

indianbalance kursH21

 

qigong kursH21

 

flyer handball

 

flyer integration

 

Termine...
Keine Termine
Zertifikate

  pluspunkt gesundheit

 

sport pro gesundheit

 

rehasport logo

 

bewegungkindergarten logo